Ort: Gelsenkirchen
Planungsbeginn: 2019
Projektstand: LPH 6-7

Konzept/Aufgabe:
Das Umkleidegebäude der Bezirkssportanlage Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion in Gelsenkirchen wird durch einen energetisch optimierten Neubau ersetzt. Das bestehende Gebäude aus den 1950er Jahren ist verbraucht und entspricht nicht mehr dem heutigen Anforderungsprofil. Das Raumprogramm des Neubaus beinhaltet Umkleiden mit Duschbereichen, Schiedsrichterumkleiden, barrierefreien Zugang, barrierefreies WC und die notwendigen Technik-, Lager- und Funktionsräume.

Aktuelles:
Die ersten Ausschreibungen sind veröffentlicht, der Baubeginn ist für Oktober 2019 geplant.